Montag, 3. Juli 2017

Rezension "Bigtime 01. Karma Girl"


Buchtitel: Bigtime 01. Karma Girl
Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Erschienen am: 03.04.2017
Seitenzahl: 400
Originaltitel: Karma Girl
ISBN: 978-3-492-28037-2
Preis: 12,99 €


 
 
In der Welt von »Bigtime« hat jede Stadt mindestens einen Superhelden. Doch selbst der coolste Held kann nichts gegen die Irrungen und Wirrungen der Liebe ausrichten. Daher sollten sich die Heroen in Jennifer Esteps neuer Reihe besser zweimal überlegen, für wen sie aus dem Spandex schlüpfen: Reporterin Carmen Cole erlebt ihren absoluten Alptraum. Kurz vor ihrer Hochzeit erwischt sie ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett. Und es kommt schlimmer – er ist auch noch der ortsansässige Superheld und ihre beste Freundin dessen Erzfeindin! Nach dieser Demütigung beschließt Carmen, sich zu rächen und befördert die beiden geradewegs in die Schlagzeilen. Von da an ist es ihre Lebensaufgabe, Superhelden zu enttarnen. Als sie jedoch in der Metropole Bigtime die Identität der mysteriösen Fearless Five aufdecken soll, geschieht eine Tragödie. Carmen möchte daraufhin nichts lieber, als mit dem Job aufzuhören, nur leider haben die Superschurken Gefallen an Carmens Arbeit gefunden. Sie zwingen sie, sich an die Fersen des Anführers der Five zu heften. Und der sieht zu allem Überfluss extrem gut aus ...
 


 
 
"Mein Hochzeitstag."
 
© Zitatrechte Piper
 
 
 
Willkommen in der Welt von Bigtime, in der Superhelden und Erzschurken zu jeder Stadt gehören und dort zur Freude oder Leid der Bewohner ihr Unwesen treiben!
 
Diese stadtbekannten Superhelden und Bösewichte haben ihre Superkräfte durch Unfälle mit radioaktivem Müll erlangt, durch Bisse von tollwütigen oder genmanipulierten Tieren oder stinknormal durch die altmodische Genmanipulation. Während die Superhelden versuchen, Katzen aus Bäumen zu retten, Juwelendiebe zu fangen oder die Stadt vor den Machenschaften ihrer Erzrivalen zu beschützen, stiften die Bösewichte nur Chaos und Unordnung und versuchen, die Weltherrschaft an sich zu reißen.
 
Carmen Cole, Reporterin der Superlative, entdeckt an ihrem Hochzeitstag nicht nur, dass ihr Verlobter Matt Marion sie mit ihrer besten Freundin Karen Crush betrügt, sondern auch, dass es sich bei den beiden um den ortsansässigen Superhelden The Machinator und seine Erzrivalin Crusher handelt. In ihrer Wut und Verzweiflung deckt Carmen ihre Identitäten öffentlich auf und macht es sich zur Aufgabe, jeden Superhelden und Bösewicht in jeder Stadt aufzudecken und zu demaskieren!
 
Carmen zieht von Stadt zu Stadt, deckt die Superhelden sowie ihre Erzschurken auf, bis sie in Bigtime, New York, landet und dort für die Zeitung The Exposé die Identität der Superheldengruppe Fearless Five und der Bösewichte-Gruppierung Terrible Trinity aufdecken soll.
 
Nach langer Recherche gelingt es Carmen, die Geheimidentität eines Mitglieds der Fearless Five aufzudecken, doch es kommt dabei zu einer Katastrophe. Carmen schwört der Aufdeckung der Superheldenidentitäten ab und schreibt nun nur noch Artikel für den Klatschteil des Exposé.
 
Eines Abends wird sie nach der Arbeit auf dem Nach-Hause-Weg von zwei Männern betäubt und verschleppt. Carmen wacht in einer alten Fabrik auf zu Füßen der Terrible Trinity. Die Bösewichte erwarten von Carmen, dass diese die Identität von Striker, dem Anführer der Fearless Five, aufdeckt. Sollte sie dies nicht tun, würde tödlicher, radioaktiver Schleim auf sie warten.
Carmen hat eine Frist von einem Monat, Striker zu entlarven und heftet sich sofort an seine Fersen. Zu ihrer Überraschung kommt es dann doch anders, als sie erwartet hatte ...
 
Da ich ein Superhelden-Fan bin, musste ich dieses Buch natürlich lesen. Es lag aber doch etwas länger auf meinem SuB, als ich es geplant hätte und momentan verstehe gar nicht, wie ich so lange darauf warten konnte.
 
Carmen Cole ist Reporterin mit einer Mission: die Demaskierung aller Superhelden und Bösewichte, um die Menschheit vor ihren Lügen zu beschützen. Sie ist intelligent, Puzzle begeistert und ziemlich hartnäckig. Ich habe Carmen von der ersten Seite an ins Herz geschlossen, da sie mir mit ihrer Vorliebe für Puzzles und magische Würfel sehr sympathisch ist. Die Beweggründe, weshalb sie es sich zum Ziel gemacht hat, alle Superhelden/Bösewichte zu entlarven, kann ich vollkommen verstehen.
 
Zu den Fearless Five gehören Striker, Fiera, Mr Sage, Hermit und Tornado. Ihre Fähigkeiten und Identitäten werde ich geheim halten ;) Allerdings kann ich euch versichern, dass auch ich gerne ein Mitglied der Fearless Five wäre, denn sie stehen alle gemeinsam füreinander ein.
 
Auch die Identitäten von Malefica, Frost und Scorpion werde ich für mich behalten ;) Eines kann ich euch aber sagen: ich kann diese drei Charaktere nicht ausstehen. So sollte es natürlich sein, in einer Superheldengeschichte: Bösewichte, die man nicht leiden kann.
 
Wie ich bereits gesagt habe, bin ich ein Superhelden-Fan. Da ist es nicht verwunderlich, dass ich die Wahl der Namen in diesem Buch sehr gut gewählt finde. Wer Peter Parker und Bruce Banner kennt, weiß, dass die Namen einiger Superhelden mit den gleichen Anfangsbuchstaben beginnen. Fast alle vorkommenden Protagonisten in Bigtime haben Namen, die mit demselben Buchstaben beginnen: Carmen Cole, Matt Marion, Henry Harris und Morgana Madison, um nur einige zu nennen.
 
Der Schreibstil war packend und spannend, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Auch waren die im Buch vorkommenden Kampfszenen ziemlich mitreißend, wodurch ich mich immer gefragt habe, was als nächstes kommt.
 
Wer gerne in die Welt von Bigtime abtauchen möchte, um selbst die epischen Kämpfe zwischen Superhelden und Superschurken mitzuerleben, und neugierig geworden ist, wer sich den nun hinter den Fearless Five und der Terrible Trinity versteckt, darf "Bigtime 01. Karma Girl" nicht verpassen!
 
 

Eine mitreißende Geschichte um Superhelden und ihre Bösewichte! Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf die Fortsetzung "Bigtime 02. Hot Mama" :) (Achtung: schaut euch dazu die Inhaltsangabe erst an, wenn ihr den ersten Band durch habt). Für Superhelden-Fans und alle, die es noch werden wollen, kann ich dieses Buch nur empfehlen!
 


gepostet von:



Kommentare:

  1. Hallo Lora,

    ich bin ja echt begeistert von dem Cover und auch der Titel hat es mir angetan. Doch jetzt wo ich was worum es in diesem Buch geht, weiß ich das es absolut nicht meins ist. Es freut mich aber das es dir so gut gefallen hat und bedanke mich für die tolle Rezension. Diese habe ich übrigens in meiner 1. Kreuzfahrt http://wp.me/p4toHQ-NP verlinkt.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natascha :)

      Das freut mich, dass dir meine Rezension gefällt ^^
      Ich bin ein absoluter Superhelden-Fan und habe mich tierisch gefreut, dass jetzt auch mal ein Superhelden-Buch erschienen ist. Natürlich werde ich mir auch den zweiten Band besorgen ;) Und alle weiteren, die vielleicht noch aus der Welt von Bigtime folgen werden :D

      Liebe Grüße
      Lora

      Löschen

Hallo ihr Tagträumer und Weltenwanderer!

Vielen Dank für Euren Besuch im Enchanted Kingdom of Ink! Gerne könnt Ihr uns hier Eure Kommentare, Meinungen und Anregungen hinterlassen! Wir freuen uns über jede Nachricht! ❤